Moskau Teil 2

IMG_7562

Hello again aus Moskau,

Die Woche neigt sich dem Ende zu – Zeit für eine Zusammenfassung.

Moskau ist schon ein gigantischer Moloch. Schön mal sowas zu sehen und ich bin gespannt auf die Megacitys in Fernost – aber meins ist es nicht.

Ausser extrem vielen Menschen gibt es hier eigentlich nicht so viel zu sehen. Kreml, Metro, Roter Platz und die Moscwa hat man schnell abgehakt. Ansonsten, wie gesagt, MenschenMenschenMenschen… einfach zu viele Menschen.

Was mich aber eigentlich verdriesslich stimmt, ist die Tatsache, dass ich die meiste Zeit vorm Rechner verbringe (dabei ist draussen so schönes Wetter :-)). Tickets bestellen, Accounts anlegen Schlafgelegenheiten organisieren…. das dauert alles ewig. Aber gut. Es gibt auch positives zu berichten. Vladimir ist noch immer ein geduldiger Gastgeber und freut sich wie Bolle über jedes gekochte Essen und reparierte Licht. Zudem habe ich mich am Mittwoch mit Marina getroffen (Bekannte von Felix), die mir die Touri-Highlights gezeigt und beim Fahrkartenkauf geduldig und ausdauernd geholfen hat. Sehrsehr nett 🙂 Auch Sebastian und Eleonora haben aus dem fernen Berlin Ihre Hilfe angeboten. Vielleicht treffe ich mich heute oder morgen mit Bekannten von Ihnen.

Mit etwas Glück geht es morgen Abend weiter nach Sankt Petersburg (ein kleiner aber lohnender Umweg!). Ich hoffe, dass das klappt. Ansonsten werde ich jetzt gleich noch etwas Metro fahren (die ist wirklich toll und sehenswert.), Vladimir seinen Schlüssel bringen ein Konzert oder eine Ausstellung besuchen und heute Abend nochmal Marina und evtl. Tatjana treffen. So der Plan. (Eigentlich hatte ich vor, mit meinem Gastgeber schwimmen zu gehen, allerdings braucht man dafür ein dreifach abgestempeltes Gesundheitszertifikat. Sonst kommt man da nicht rein. 🙁 …. Verrückt.)

Einige Bilder gibts hier: http://www.flickr.com/photos/94762189@N08/sets/72157633277780009/

Grüße und bis bald,

Jens

 

Ein Gedanke zu „Moskau Teil 2

  1. Bud

    Hey Lobi,

    hört sich auch toll an 🙂
    Schick mir mal bitte Deine Mailadresse, da sende ich Dir mal meine Erlebnisse….

    cheers Bud und weiterhin freudiges Reisen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.